Anzeige

DGS Sonderheft Tiergesundheit

Durch Impfung nachhaltig schützen

MSD Tiergesundheit, eines der führenden pharmazeutischen Unternehmen im Bereich der Geflügelimpfstoffe, hat eine innovative Impfstoffgeneration entwickelt.

Fotos: MSD
Fotos: MSD
KOMBINIERTER IMPFSTOFF: Auf Basis eines Puten-Marekvirus (HVT) werden zusätzliche Gene eingebaut, sodass mit einem Impfstoff gleichzeitig gegen hoch ansteckende und wirtschaftlich bedeutsame Infektionskrankheiten wie Mareksche Krankheit (MD) und Infektiöse Laryngotracheitis (ILT) oder Marek, Newcastle Disease (ND) und Gumboro (IBD) geimpft werden kann.

Nur eine Injektion bei den Eintagsküken in der Brüterei ersetzt somit mehrere Impfungen und beseitigt in der Regel die Notwendigkeit von ILT- oder Gumboroimpfungen während der Aufzuchtphase. Es muss sorgfältig darauf geachtet werden, dass jedes Küken ordnungsgemäß injiziert wird, da sich HVT-basierte Impfstoffe nicht von Tier zu Tier im Feld weiterverbreiten. Sobald die Tiere geimpft sind, wird das Immunsystem veranlasst, Proteinantikörper gegen Marek und ILT oder Marek, ND und Gumboro zu bilden und wirksam und lang anhaltend vor klinischen Symptomen zu schützen.

DIE VORTEILE bestehen in weniger Stress für die Tiere durch Wegfall von Impfungen und weniger Arbeitsaufwand und -kosten, da die zeitaufwendigen Applikationen über Trinkwasser, Spray oder Augentropfen entfallen. Nebenwirkungen auf die Atemwege, die beim Einsatz von ILT- oder ND-Lebendimpfstoffen auftreten können, werden vermieden. Die Impfung bereits in der Brüterei vereinfacht die Krankheitskontrolle, da die Impfzeitpunkte für ND oder IBD nicht mehr abgestimmt werden müssen.

Die Impfstoffe bieten einen wirksamen Langzeitschutz gegen zwei (MD+ILT) oder sogar gegen 3 (MD+ND+IBD) der wichtigsten Infektionskrankheiten beim Wirtschaftsgeflügel. Dank besserer Krankheitskontrolle sind diese Impfstoffe Teil eines umfassenden Gesundheitsprogrammes zur Senkung des Gesamtverbrauches an Antibiotika.

Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre/n betreuende/n Tierärztin/arzt.
                                  
Durch Impfung nachhaltig schützen Image 1
INTERVET Deutschland GmbH
Ein Unternehmen der MSD Tiergesundheit
Feldstraße 1 a, 85716 Unterschleißheim
Internet: www.msd-tiergesundheit.de
                 
Durch Impfung nachhaltig schützen Image 2
Ansprechpartnerin:
Dr. Sigrid Spies
Fachtierärztin für Geflügel
Technische Managerin Geflügel
Geschäftsbereich Geflügel & Fische
E-Mail: info.gefluegelundfisch@msd.de
Internet: www.msd-tiergesundheit.de                
                      

Artikel empfehlen

Datenschutz