Anzeige

DGS Sonderheft Hygiene und Desinfektion

Mit feinem Nebel: Effizient und umweltschonend

Kernelemente für erfolgreiches Hygienemanagement sind bei IGEBA seit 1982 die Thermalnebelgeräte und die ULV-Aerosolgeneratoren.

Optimale Nebelverteilung im ganzen Stall. Selbst schwer zugängliche Bereiche werden durch den Nebel erreicht. Fotos: IGEBA
Optimale Nebelverteilung im ganzen Stall. Selbst schwer zugängliche Bereiche werden durch den Nebel erreicht. Fotos: IGEBA
VIREN, PILZE UND BARKTERIEN lösen in den Stallungen landwirtschaftlicher Nutztiere Krankheiten aus. Ungünstige haltungs- und fütterungsbedingte Gegebenheiten können selbst ungefährliche Keime stark anwachsen lassen und zu Krankheiten führen. Auch das Stallklima kann den tierischen Organismus dauerhaft belasten.

Effizient und umweltschonend

Wenn es um Leistung und Qualität geht, sind hier IGEBA Thermalnebelgeräte die erste Wahl. Hohe Ausbringmengen (10 – 80 l/h) ermöglichen effiziente und umweltschonende Behandlungen bei einem Tröpfchenspektrum von 1 – 50 Mikrometer (μm). Vorteile des Thermalnebelverfahrens:

- Zeitsparend - hohe Ausbringmenge innerhalb kürzester Zeit.
- Wirkungsvolle und wirtschaftliche Behandlung von Raum und Fläche.
- Säurefeste Ausführung erhältlich.
- Hoher Wirkungsgrad: Nebel dringt in sonst schwer zugängliche Stellen ein.

IGEBA UNIPRO 5: Nebeln für optimale Lagerbedingungen.
IGEBA UNIPRO 5: Nebeln für optimale Lagerbedingungen.
Hoher Bedienkomfort

Auch die ULV Aerosol Generatoren (ULV = Ultra Low Volume) ermöglichen einen hohen Bedienkomfort und weitreichenden Anwenderschutz für das Nebeln in Stallungen. Kleinste Tröpfchen (
- Hohe Kapazität durch kraftvollen Luftstrom und hohe Nebelleistung

- 45l Tank zum Nachrüsten verfügbar

- Niedrige Geräuschentwicklung

- Zeitsteuerungen optional erhältlich

IGEBA TF W 95 HD: Desinfektion in einem Geflügelstall ist unerlässlich für die Tiergesundheit und nachhaltige Erträge.
IGEBA TF W 95 HD: Desinfektion in einem Geflügelstall ist unerlässlich für die Tiergesundheit und nachhaltige Erträge.
ZUR SICHERUNG DER PRODUKTIVITÄT ist es unerlässlich, durch ein speziell abgestimmtes Hygienemanagement nicht nur alle Flächen, sondern auch die Raumluft zu desinfizieren und den Keimdruck so lange wie möglich niedrig zu halten. Die Nebelbehandlung mit einem Desinfektionsmittel sollte Hauptelement eines jeden Desinfektionsprogramms sein, das auf eine gründliche Stallreinigung folgt. Dabei ist es besonders wichtig, die unterschiedlichen Keimgruppen möglichst gleichzeitig zu bekämpfen.


Mit feinem Nebel: Effizient und umweltschonend Image 1
IGEBA Geraetebau GmbH
Boschensaege 2
87480 Weitnau
Telefon: +49 (0) 8375 / 92 00-0
Telefax: +49 (0) 8375 / 92 00-22
E-Mail: info@igeba.de

Artikel empfehlen

Datenschutz